Brand einer Böschung in Altwis

Datum: 
Mittwoch, 12. August 2015 - 15:15
Alarmstufe: 
0/ Kommandogruppe

Bei Belagsreparaturen wurde mit einem Gasbrenner gearbeitet. Dieser hat bei kurzer Unaufmerksamkeit eine Böschung zwischen Altwis und Hitzkirch in Brand gesteckt. Der Brand konnte durch die Strassenarbeiter schnell gelöscht werden. Die Kommandogruppe der Regiowehr Aesch ist nur noch zur Sicherheit und zur definitiven Ablöschung des Feuers ausgerückt.

Bilder: